Ist es Ihnen auch aufgefallen, dass es andere Erwartungen an Arbeitgeber gibt?

Studien zum Thema Mitarbeitermotivation zeigen, das sich die emotionale Identifikation der Mitarbeiter positiv auf die wirtschaftliche Performance des Unternehmens auswirkt.

Eine lebendige und identitätsstiftende Unternehmenskultur bietet ihren Leistungsträgern eine langfristige Möglichkeit, sich mit ihrem Unternehmen zu identifizieren. Geben Sie Ihren Mitarbeitern durch unser Programm die Möglichkeit, sich als verantwortlicher Teil des Unternehmens zu begreifen und in einer sozialen Organisation Gutes zu bewirken.

Vor dem Hintergrund, das die Generation der nach 1980 geborenen andere Erwartungen an Arbeitgeber haben, nämlich, dass Arbeit auch Sinn macht und dass der Arbeitgeber seiner sozialen Verantwortung nachkommt, ist es auch im Rahmen von Employer Branding wichtig, beispielsweise durch Mentorenprogramme und Corporate Social Responsibility Maßnahmen, Möglichkeiten zu bieten, die verschiedene Generationen innerhalb einer Organisation zusammen bringen.

Werbung ist das zentrale Kommunikationsmittel, um sich in der Öffentlichkeit positiv zu positionieren (Employer Branding). Während traditionell vornehmlich das Produkt oder die Dienstleistung eines Unternehmens beworben wird, werden seit jüngster Zeit auch immer mehr Corporate Social Responisibility Aktivitäten wichtige Bestandteile im Marketing und PR-Bereich vieler Unternehmen.

Nutzen Sie die Erfahrung und Möglichkeiten von Mentoring@SocialProjects, um Ihr positives Image dauerhaft in der Öffentlichkeit zu verankern. Unser Ziel ist eine langfristige Partnerschaft mit unseren Kunden, um sie so auf ihrem Weg des CSR-Marketings und Employer Brandings begleiten zu können.

 

nächste Seite >>

Sinn@work

Recurso Personalberatung

Beate Maak
Diplom-Kauffrau

Willistrasse 14
22299 Hamburg
Telefon: + 49 40 46072484
Mobil: + 49 151 230 634 69

Beate.Maak@recurso.de